Qualitätskontrolle

Die benötigten Sauberkeitsanforderungen effektiv und zuverlässig zu überprüfen, stellt einen wichtigen Teil der Qualitätskontrolle dar. Eine verlässliche Dokumentation ist selbstverständlich als Teil unserer Dienstleistungen enthalten. Wir nutzen unterschiedlichste Methoden, um die Bauteile zu bewerten:

Restschmutzanalysen

Restschmutzanalysen1
Restschmutzanalysen2
Restschmutzanalysen3

Unser Labor führt Sauberkeitsanalysen nach VDA Band 19 (ISO 16232) sowie Kundennormen preiswert und in bester Qualität für Sie durch. Egal, ob prozessbegleitend in Verbindung mit der Reinigung in unserem Teilereinigungscenter oder als einzelne Dienstleistung. Wir bieten Ihnen folgende Messungen an: Gravimetrische Analyse, Partikelgrößenverteilung ab 5 Micron, Abklingmessung, Oberflächenspannung und Restmagnetismus.

Oberflächenenergie

Als bewährter, einfacher Test hat sich in der Branche die Messung der Oberflächenenergie etabliert. Dabei wird mit unterschiedlichen Testflüssigkeiten einer definierten Oberflächenspannung die Oberfläche des gereinigten Bauteiles benetzt. In der anschließenden Beobachtungszeit kann festgestellt werden, ob die Oberflächenspannung in mN/m erreicht ist oder nicht. Wir verwenden die Tinten ausschließlich mit sterilisierten Wattestäbchen, um eine Kontaminierung der Flüssigkeiten zu verhindern.

Sichtkontrolle

optisch

Auf Wunsch führen wir 100% Sichtkontrollen Ihrer Bauteile durch, hierzu ist ein Fehlerkatalog erforderlich.