Wässrige Reihenanlagen Modular

Die Reihenanlagen Modular lassen sich sehr gut für wässrige Reinigungsaufgaben in Ihre Fertigung integrieren. Durch den Einsatz von unterschiedlichen Wannen- und Kammermodulen bleiben Sie flexibel. Wannenmodule bieten sich insbesondere in Aktivbädern an, in denen Ultraschall oder Druckumfluten eingesetzt wird. Ihre Bauteile werden in das Medium eingetaucht, es geht keine Zeit für Füll- und Entleervorgänge verloren, dadurch hat der Ultraschall die volle Behandlungszeit. 

Die Kammermodule haben den Charme, dass eine vollwertige Vakuumtrocknung integriert wird. Zudem kann in einem Kammermodul in der letzten Spüle unser Druckwechselverfahren umgesetzt werden.

Durch den modularen Aufbau sind Sie auf ansteigende Restschmutzanforderungen in der Zukunft vorbereitet.

Hier ein kleiner Auszug aus der vapic- Verfahrenstechnik:

Ultraschallreinigung
Wir setzen Ultraschall von qualifizierten Herstellern ein. Der Ultraschall ist von 60-100% regelbar, dadurch werden Ihre Bauteile geschont. Durch den Einsatz eines Wannenmoduls, wird die Behandlungszeit verlängert – denn Füll- und Entleervorgänge entfallen vollständig.

Druckumfluten
Das Druckumfluten bringt Bewegung in Ihr Medium und führt nachweislich zu besseren Reinigungsergebnissen. Auch hier bietet sich der Einsatz von Wannenmodulen an. Aber auch unsere Kammermodule können mit dieser Funktion ausgestattet werden.