VAPIC. KONSEQUENT SAUBER.

 

Spezialisten für die industrielle Bauteilereinigung

Branchen

Automotive

Lieferung just in sequence, Kostendruck, große Verfügbarkeiten – diese Anforderungen sind in der Automobilindustrie an der Tagesordnung. Um sie erfüllen zu können, vertraut ein breiter Kundenkreis auf die vapic-Reinigungsleistungen: OEMs, 1-tier-supplier, 2-tier-supplier. Zu unseren Partnern zählen große Hersteller ebenso wie verschiedenste Zulieferer.

Medizintechnik

Auf höchste Prozesssicherheit und Sauberkeit kommt es auch in der Medizintechnik an. Schließlich geht es um die Reinheit von Teilen, mit denen nahe am Menschen gearbeitet wird bzw. bei operativen Eingriffen sogar im Körperinneren. So entfernen wir beispielsweise Chlorparaffinablagerungen auf Rohren, die in der Mikrochirurgie zum Einsatz kommen.

Elektrotechnik und Elektronik

Überall, wo höchste Sauberkeitsmaßstäbe gelten, ist unsere Kompetenz gefragt. Sogar diffizilste Elektronikteile können dank vapic zuverlässig gesäubert werden, z.B. Kontakte, Sensoren und Lötrückstände auf Platinen.

Metallverarbeitende Industrie

Unterschiedlichste Werkstoffe, Fertigungshilfsstoffe, schwierige Teilegeometrien und Bearbeitungsprozesse – in unserem breitesten Betätigungsfeld werden wir fortwährend mit neuen, anspruchsvollen Aufgaben konfrontiert. Für jede einzelne finden wir die passende Lösung.

Verbrauchsgüter

Ob Brille oder Uhr, Rasierklinge oder Kochtopf, Staubsauger oder Waschmaschine… unser Lösungsangebot für die Teilereinigung im Bereich Verbrauchsgüter ist fast so vielfältig wie der Alltag selbst.

Luft- und Raumfahrttechnik

In kaum einer anderen Branche sind die Teile so wertvoll wie in der Luft- und Raumfahrttechnik. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an ihre Lebensdauer. Eine Langlebigkeit von bis zu 15 Jahren ist ohne eine perfekte Reinigung, wie sie vapic bietet, undenkbar.

Workflow

Jede vapic Reinigungslösung ist ein speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Reinigungssystem. Wir analysieren mit Ihnen gemeinsam eingehend die spezifischen Anforderungen an die Teilereinigung. Aus den vielfältigen Optionen erstellen wir den optimalen Reinigungsprozess. Der vapic Workflow.

 

 

Im Fokus Ihre Produktion 

Wir sehen Ihre sauberen Bauteile als Ergebnis der gesamten Fertigungs- und Versandkette. So können wir häufig durch kleinere Optimierungen das Problem wesentlich entschärfen. Und da wir mit jedem Kunden einen regen Erfahrungsaustausch pflegen, werden wir immer besser. Die Kenntnisse über Verschmutzungen, Materialien und Produktionsschritte sorgen für planbar beste Ergebnisse.

 

 

Innovationen

Patentiert: Optimale Reinigung für anspruchsvolle Teile

Intelligent und zukunftsweisend. Vakuum und Druck – das intelligente Zusammenspiel dieser beiden Größen begründet die herausragende Effizienz des vapic Reinigungsverfahrens. Eine Technik, so innovativ und zukunftsweisend, dass ihre Entwicklung durch das Land Baden-Württemberg gefördert wurde. Das patentierte vapic-Verfahren ist die erste industrielle Teilereinigung, die schwierigste Geometrien mit minimalstem Energieeinsatz perfekt reinigt.

 

 

Der Innovationsmotor ist ein Dauerläufer

  • vapic Verfahren
  • Infrarot-Trocknung für Lösungsmittel
  • Niederdruckplasma und Nassreinigung in einer Arbeitskammer
  • Einzelteilreinigung mit atmosphärischem Plasma
  • Reinigungsanlage mit wässriger und Lösemittelreinigung ohne Zwischentrocknung
  • Abluftreinigungsanlage mit integrierter Lösemittelrückgewinnung und Neutralisation von niedersiedenden Säuren
  • Arbeitskammer Hub
  • Im Fertigungstakt integrierter Induktionstrockner
  • Kondensationstrocknung mit sehr effektiver Energierückgewinnung
  • 3-dimensionale Planung zum Sprühverhalten von Spritzregistern
  • Ständige Partikelmessung
  • Überwachung der Chemie Konzentrationsmengen
  • Warenbewegung in Durchlaufanlagen
  • Wartungsfreie Vakuumadsorbersysteme
  • Energiesparverdampfer
  • Reinigung mit VOC freien Lösemitteln
  • Wässrige Anlagen ohne Badwechsel
  • Warenbewegung in Durchlaufreinigungsanlagen
  • Warmluftkombinationstrocknung für temperatursensible Bauteile

vapic wächst

 

 

Nach nur 4 Jahren im großzügigen Neubau, haben wir im Jahr 2013 unsere Produktionsfläche verdoppelt.


18. Juni 2014 - vapic gewinnt die Ausschreibung: „Spitze auf dem Land – Technologieführer für Baden-Württemberg“


Durch den Zuschuss und die geförderte Finanzierung von EU und dem Bundesland Baden Württemberg, ist die Erweiterung von vapic im Jahr 2015 beschlossene Sache. Wir werden die Lohnreinigung und den Maschinenbau um ca. 1400m² erweitern und in eine vollautomatische Lohnreinigung investieren.

vapic Stiftung

Erfahren und Verstehen

 

„Wissen ist keine Bringschuld“ pflegt Reiner Wolf zu sagen und ist immer einer der Ersten, der nachhakt und Fragen stellt.

 

Das hat sich nicht geändert, nicht als technischer Leiter, auch nicht als eigener Chef im Servicebereich, nicht nach der Erteilung des Europapatents und auch nicht seit seine Firma vapic durch Innovation und Qualität dauerhaft volle Auftragsbücher hat. Teilereinigung bedarf einem ganzheitlichen Verständnis, sowohl der Thematik der Bauteilreinigung selbst, als insbesondere auch jeder einzigartigen Fertigungskette des Kunden.

 

Gut, wenn man da auf einen Partner setzen kann, der gerade wegen seines „Know-Hows“ die Lust am Lernen nie verliert. Diese Grundeinstellung lebt das ganze Team von vapic, wo Hierarchien klein und Mitdenken groß geschrieben wird. So trifft man oft am Montag, nahezu die gesamte Belegschaft beim vapic Training, auch wenn dieses freiwillig ist, und es statt der Bezahlung ein Mittagessen gibt.